Willkommen beim Rollenspielverein Schattenspiele!


Dies ist die Online-Präsenz des RSV Schattenspiele. Wir sind eine Gemeinschaft von vielen Spielerinnen und Spielern in Ostthüringen, die in unterschiedlicher Besetzung das eine oder andere Rollenspiel- oder Tabletophobby teilen. Auf diesen Seiten findest du einen Überblick zu unseren Hobbys und Aktivitäten. Unsere Angebote richten sich übrigens an alle Interessierten, du musst kein Vereinsmitglied sein, um bei uns mitzumachen. Neue Gesichter sind immer gerne gesehen! Wenn du magst, dann schau mal bei uns rein!



Unsere letzten Aktivitäten...

Vereinsgründung "RSV Schattenspiele" am 26.11.2016
Am Samstag, dem 26.11.2016 haben sich engagierte Spielerinnen und Spieler unserer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen und nach langer Planung und Organisation einen Verein gegründet. Der "RSV Schattenspiele" hat sich laut Satzungszweck "der Förderung des fantastischen und historischen Rollenspiels" verschrieben, "zum Ziele der gesellschaftlichen Anerkennung als achtenswertes und schützenswertes Kulturgut." Mit dem RSV wollen wir vor allem unsere Spielrunden professionalisieren, die Organisation auf mehrere Schultern verteilen und die Koordination und Kommunikation der bestehenden Spielrunden stärken und damit nicht zuletzt als Mitspielbörse fungieren. Auch möchten wir uns pädagogisch und sozial engagieren und Rollenspielveranstaltungen oder -Projekte durchführen, um damit eine größere Zahl von Menschen für unser gemeinsames Hobby zu erreichen. Die Bandbreite umfasst hierbei nicht nur klassisches Tischrollenspiel, sondern ebenso Tabletop-Spiele, genreverwandte Brettspiele, Computer- und Videospiele und historisches Rollenspiel (Reenactment) und LARP.
Mitgliedsanträge können ab sofort gestellt werden; der Jahresbeitrag beträgt ab dem Jahr 2017 12 Euro pro Jahr. 
Wir verfolgen die Absicht, den Verein im Verlauf des Jahres 2017 offiziell als "e.V." in das Vereinsregister eintragen zu lassen. 

Auf der Konstituierenden Mitgliederversammlung wurde der Vereinsvorstand für die Dauer von zwei Jahren gewählt. 
Der gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Dominik Brack
2. Vorsitzender: Martin Weber
Schriftführerin: Martina Helmerich
Schatzmeisterin: Nadja Brack
Beisitzer: Robert Müller


Großes LIVE-Event 2017: "Frühjahrsreigen" auf Schloss und Burg Allstedt
Am Samstag, 1. April 2017 bespielt der "RSV Schattenspiele" mit seiner Vampire-Chronik die historische Burganlage Allstedt (Sachsen-Anhalt). Die riesige Location unseres alljährlichen LIVE-Events befindet sich rund 40 Minuten Fahrzeit von Erfurt entfernt und ist problemlos über die Autobahn zu erreichen. Bevor es nach Sonnenuntergang Inplay geht (ca. 21 Uhr) werden wir am Nachmittag eine exklusive Burgführung erhalten und im Anschluss gemeinsam grillen. Gespielt wird bis ca. 3 Uhr in der Früh (die Hartgesottenen auch länger...) und genächtigt wird in den bewirtschafteten Schlossräumen. Übernachtungsgepäck (Luftmatratzen, Schlafsäcke) ist mitzunehmen. Alle Gäste und Neueinsteiger sind uns herzlich willkommen! Interessierte melden sich bitte unter der Adresse Vampirerama[at]gmx.de, nicht zuletzt um rechtzeitig Fahrgemeinschaften zu organisieren! Die Teilnahmegebühr wird zeitnah bekannt gegeben; Vereinsmitglieder des "RSV Schattenspiele" erhalten hierauf einen Rabatt. 


Herbst 2016
Vampire: Schattenspiele - Die Nächte sind endlich wieder lang und düster; die Unsterblichen ringen ein weiteres Mal um den Thron von Thüringen. Wer Interesse an "Rollenspiel noir" hat und in Ostthüringen sesshaft ist, kann sich gern melden und bei uns reinschnuppern. Wir nehmen noch Spielerinnen und Spieler auf. 


Herbst 2016
Reroll-Weekend im November
Auch in diesem Jahr werden wir uns wieder am Reroll-Weekend beteiligen. Im letzten Jahr haben die Tabletopper bei den Schattenspielen stolze 30 € für den Weißen Ring e.V. erspielt; in diesem Jahr wollen wir die Summe noch knacken. 
Das nächste Reroll-Weekend findet am 5. und 6.11.2016 statt und wir werden vermutlich an beiden Tagen etwas veranstalten.


Sommer 2016
Schattenspiele: Staffel 3

Ab Oktober geht es bei unserer namensgebenden Vampire Chronik Schattenspiele in die dritte Runde - die Sommerpause ist bereits vorbei und unsere Spielerinnen und Spieler kommen langsam aus den Grüften, um ein weiteres Mal nach dem Thron von Thüringen zu greifen. In Kürze wird es eine Spielzusammenfassung der bisherigen Ereignisse seit dem Chronikstart geben. Es ist viel passiert in der letzten Season: Endlich hatte das Fürstentum Jena mit Konstantin-Friedrich von Schwarzburg einen neuen Fürsten, doch Ereignisse vor der Sommerpause führten dazu, dass der Reigen von Neuem beginnt. 


Herbst 2015
Blogposts zur V20
Schattenspiele-Mitglied Thorus hat für euch einmal die Jubiläumsausgabe von Vampire: Masquerade durchgeblättert und rezensiert. 
Eine Einschätzung aller Bände sowie ausführliche Rezensionen der deutschsprachigen Deluxe-Ausgabe findet ihr im Schattenspiele-Blog "Der Riesländer".


Herbst 2015
Reroll-Weekend: Wir unterstützen den Weißen Ring e.V. 
Update 2.11.15: Bei unserem Spiel am 1. November sind 30 Euro für den guten Zweck zusammen gekommen. Vielen Dank an alle Mitspieler!
Originalmeldung: Das Tabletop-Network hat sich eine wunderbare Aktion zu Gunsten von Gewaltopfern einfallen lassen. Am Halloween/Reformationstag/Allerheiligen-Wochenende (30. Oktober bis 1. November) findet in zahlreichen Wargaming-Runden deutschlandweit ein Aktionstag statt, bei dem jeder verpatzte Würfelwurf gegen eine Spende von 50 Cent wiederholt werden darf. 
Wir Tabletopper haben zwar ein Faible für archaische Miniaturkrieger, sind aber ein lammfrommes und vor allem hilfsbereites Völkchen. Daher beteiligen auch wir uns mit unserem Tabletopründchen an der Aktion und spielen am Sonntag, 1. November, ab 15 Uhr Mortheim, Age of Sigmar oder Warhammer 40k. Ein bis zwei Plätzchen hätten wir noch frei. Packt eure Minis, eure Würfel und reichlich Centstücke ein. Anfragen und Anmelden bitte auf unserer Facebookseite.
Infos zur Aktion findet ihr beim Tabletop-Network.
Infos zur wertvollen Arbeit des Weißen Rings erhaltet hier hier.


Sommer 2015
Bauernaufstand in Jenaprießnitz

Wir waren am 13.06.15 zu Gast bei einem historischen LIVE-Rollenspiel, das im Jahr 1525 angesiedelt war. Bespielt wurde bei gutem Wetter und toller Atmosphäre in Wald und Dorfkirche bei Jenaprießnitz. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Einen Erlebnisbericht gibt es auch von Campus TV; die fleißigen Redakteure sind uns den ganzen Tag mit der Kamera gefolgt. Den Bericht und weitere Impressionen 
gibt es auf der entsprechenden Facebookseite
Eine Aktion des evangelisch-lutherischen Gemeindebezirks Gembdental.


Letztes Update: 27.11.2016